Vom 08.12.2018 / Kategorie(n): Schüler

Schülerausflug zur Feuerwehr

Am heutigen Freitag fiel für unsere Schüler das gewohnte Inlinehockey- Training aus und man begab sich zur Freiwilligen- Feuerwehr nach Longerich. Auf dem Programm stand eine Brandschutzschulung/ vorbeugender Brandschutz und wie man im Brandfall reagieren sollte. „Es ist mir als Trainer nicht nur wichtig das die Kinder das Hockey spielen erlernen, sondern auch das Ihnen Brandschutz und richtiges Verhalten bei Bränden näher gebracht wird. Es sind Themen, die in unserer Gesellschaft leider viel zu kurz kommen und wir sollten den Kindern schon im jungen Alter den richtigen Umgang mit Feuer beibringen, damit tödliche Unfälle vermieden werden können“, so der Trainer. Nach der interessanten und sehr kinderfreundlichen Schulung (geleitet durch Marcus Schuh) konnte noch der Fuhrpark und die persönliche Ausrüstung der Feuerwehr besichtigt werden. Wir danken der Freiwilligen-Feuerwehr in Longerich und ganz besonders Marcus Schuh, dass es uns möglich war, eine solche Schulung zu besuchen, und würden uns über eine erneute Einladung sehr freuen.